Seite wählen

„Ein großer Fan von diesem Garantierten Grundeinkommen“

21. Januar 2015 | Archiv | 0 Kommentare

US Investor Albert Wenger über die Auswirkungen der Digitalisierung. Über Umbrüche und Umstellungen, die auf uns zu kommen, selbstfahrende Autos und über Jobs, die durch Maschinen ersetzt werden können. ….
Beschleunigungskurven, Daten, Normalverteilung, …

Albert Wenger:“Wie müssen wir uns gesellschaftlich verändern, dass die Menschen davor keine Angst haben. Persönlich bin ich ein großer Fan von diesem Garantierten Grundeinkommen, als eine komplette Idee um das Basis Einkommen von der Arbeit zu entkoppeln.“
..
Frage: „Welche anderen Modelle gibt es, dass Mensch und Maschine doch in Übereinklang miteinander leben können?“
Albert Wenger: „Ich bin nicht davon überzeugt, dass es andere Modelle gibt. … „

Ich, Susanne, sehe Grundeinkommen nicht als lediglich ein Schmiermittel, mit dem wir unsere sich verändernde Wirtschaft am Laufen halten können.

Dazu kann es verkommen, wenn wir nicht formulieren, was wir wollen und das bedingungsloses Grundeinkommen nicht so ausstatten, dass es uns wohltut.
Ich finde es wichtig, dass wir, also, jede und jeder, überlegt und bespricht wie er/sie leben will.
Vielleicht die unschlagbare Frage beantwortet:
„Was würden Sie arbeiten, wenn für Ihr Einkommen gesorgt wäre? „

Ich will ein Grundeinkommen, dass jeder/jedem ermöglicht, genau das zu tun, was er /sie wirklich tun möchte.
Ich erwarte mir davon ein Ende jeglicher Form der Lohnsklaverei und endlich
„Freiheit statt Vollbeschäftigung“.
Ein Menschheitsschritt.

Herzlich, Susanne

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Share This